Grundlehrgang „befähigte Person“ für Getränkeschankanlagen nach BGN Grundsatz BGG/GUV-G 968

2 Tage Grundlehrgang für Personen, die bereits im Bereich der Schanktechnik tätig sind, aber keine Sachkundeausbildung nach SchankV hatten, oder bereits „befähigte Person“ sind. Schulungsinhalte unter anderem:
  • gesetzliche Grundlagen & BG Richtlinien
  • Aufgaben von Betreiber & Dienstleister
  • Häufige Fehler an Schankanlagen
  • Gefährdungsbeurteilung einer Schankanlage
  • Prüfung von Bauteilen & Anlagen
  • Fehler bei Gefährdungsbeurteilungen
  • schriftliche Prüfung

Nach bestandenem Lehrgang mögliche Listung als Prüfer auf der Website der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (www.bgn.de)
Termine Grundlehrgang: Freitag 30.03. - Samstag 31.03.2017
Jetzt buchen!

Kosten:

Grundlehrgang: € 450.- / Teilnehmer Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung

Termine

23.09. - 24.09.2017 05.10. - 06.10.2017 11.11. - 12.11.2017

Voraussetzungen

zeitnahe berufliche Tätigkeit, Berufserfahrung

Zielgruppe

Schankanlagenreiniger, Schankanlagentechniker

Veranstaltungsorte

März und November: Lünen September: Baunatal Oktober: Magdeburg oder Dresden